Volles Programm bei der DTM | DTM.com | Die offizielle Webseite
2018-04-13 14:30:00

Volles Programm bei der DTM

Volles Programm bei der DTM

Motorenruhe? Fehlanzeige! Auch in der Saison 2018 bieten die DTM-Veranstaltungen wieder ein prall gefülltes und vielfältiges sportliches Rahmenprogramm. Keine andere Rennserie bietet Euch mehr. Das Programm auf und abseits der Strecke macht DTM-Events zu familienfreundlichen Festivals. Bei den ersten beiden Events des Jahres sorgen neben den Trainings, den Qualifyings und Rennen der DTM gleich mehrere Highlights für beste Unterhaltung. In Hockenheim gibt es den Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup, die ADAC Formel 4 und Einladungsrennen des DRM Klassik-Pokals zu sehen. Am Lausitzring gibt es das nahezu identische Programm, anstelle des DRM Klassik-Pokals sind aber die ebenso spektakulären Tourenwagen Classics am Start.

Bekannter Name im Formel-Motorsport

In diesem Jahr wieder im Programm: die ADAC Formel 4, die es seit 2015 gibt. Gleich im Premierenjahr wurde DTM-Neuling Joel Eriksson (BMW) Meisterschaftszweiter. Die Einstiegsserie in den Formel-Nachwuchssport ist zum Auftakt in Hockenheim und am zweiten DTM-Rennwochenende am Lausitzring Bestandteil des Rahmenprogramms. Und auch hier bekommen die Fans einen bekannten Namen präsentiert: David Schumacher, Sohn von Ex-Formel-1-Fahrer Ralf Schumacher, fährt für das Team seines Vaters, US Racing. Der 15-Jährige tritt damit in die Fußstapfen seines Cousins Mick, der zwei Saisons in der Formel 4 bestritt und dort 2016 Gesamtzweiter wurde.

Neuer Markenpokal mit Audi R8 ist dabei

Mit dem Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup gibt es zum Auftakt in Hockenheim und am Lausitzring 2018 einen Markenpokal im Rahmenprogramm der DTM. Ausgetragen wird der neue Cup in seiner Debütsaison mit bis zu 20 der neuen Audi R8 LMS GT4. Der neue R8 LMS Cup richtet sich sowohl an Profis und Semi-Profis als auch an ambitionierte Nachwuchspiloten. Gefahren werden je zwei Freie Trainings, zwei Qualifyings und zwei Rennen je 30 Minuten. Mit der jungen Ungarin Vivien Keszthelyi startet auch eine vielversprechende Motorsportlerin im R8 LMS Cup. Der Champion erhält einen brandneuen Audi R8 als Siegprämie.

Faszinierende Rennwagen aus drei Jahrzehnten

Der DRM Klassik-Pokal und die Tourenwagen Classics sind bei den ersten drei deutschen Veranstaltungen im Wechsel zu bestaunen. Zum ersten Mal in Hockenheim bei der DTM im Programm: Der DRM Klassik-Pokal, wo Fahrzeuge aus der Deutschen Rennsport-Meisterschaft (1971 bis 1981) zum Einsatz kommen – darunter der Porsche 935, der legendäre Ford Capri oder der BMW M1 Procar. Liebhaber dieser historischen Rennfahrzeuge dürfen sich gleich zweimal auf rassige Renn-Action freuen, denn der DRM Klassik-Pokal wird neben der Sportscars2000 auch am Norisring bei der DTM gastieren. In Nürnberg fahren somit – erstmals seit mehr als 40 Jahren – wieder die Rennsportwagen und Prototypen, die früher für den Norisring so typisch waren. Bei den Auftritten des DRM Klassik-Pokals handelt es sich jeweils um Einladungsrennen, die nicht Bestandteil einer übergreifenden Rennserie sind.

Das Tourenwagen Classics bringt wiederum die DTM-Klassiker der Achtziger- und Neunzigerjahre zurück auf die Strecke – in diesem Jahr auf dem Lausitzring. Im vergangenen Jahr war die Serie erstmals Bestandteil des Rahmenprogramms der aktuellen DTM.

Laut. Nah. Dran.

Aber die DTM ist mehr als „nur“ Motorsport. „Laut. Nah. Dran“, lautet das Motto der Serie – und bei den Veranstaltungen wird den Besuchern auch über den Motorsport hinaus einiges geboten. Das abwechslungsreiche Programm macht jedes Rennwochenende zu einem familienfreundlichen Festival. Im Fahrerlager gibt es zahlreiche Attraktionen wie Autogrammstunden der Stars, Gewinnspiele und Livekonzerte mit internationalen Topstars. Beim Saisonauftakt in Hockenheim geht es direkt mit einem Knaller los: Die Fantastischen Vier werden mit bekannten Hits und neuen Songs aus ihrem Album „Captain Fantastic“ den Fans an der Strecke ordentlich einheizen. Dafür unterbrechen die ‚Fantas‘ sogar extra ihren Urlaub. Am Lausitzring dürfen sich die Fans auf das DJ-Duo „Gestört aber GeiL“ sowie auf ein Public Viewing des DFB-Pokal-Endspiels freuen.

Daneben bieten Pit-View, Fan-Terrace und Pit-Walk intime Einblicke hinter die Kulissen der DTM. Und wer zwischendurch eine Pause einlegen möchte, ist im Fan-Village mit seinen Food-Trucks bestens aufgehoben. Eines ist dabei immer sicher: Bei keiner anderen Rennserie sind die Fans den Stars, Teams und faszinierenden Fahrzeugen so nah.

Die DTM startet vom 4. bis 6. Mai 2018 auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg in die neue Saison. Tickets sind online unter www.dtm.com/tickets sowie über die Hotline 01806 386 386 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz) erhältlich.

Tickets bestellen

Tickets

Tickets

Der Vorverkauf ist gestartet. Jetzt die besten Plätze für die Saison 2018 sichern.

Zur Bestellung

Jetzt Tickets für die Saison 2018 sichern.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM